Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Kinder im Frauen- und Kinderschutzhaus der Landkreise Ammerland und Wesermarsch

Die Kinder sind genauso Betroffene der erlebten häuslichen, partnerschaftlichen und/oder sexualisierten Gewalt wir ihre Mütter. Das Frauen- und Kinderschutzhaus bietet deshalb den Kindern die Möglichkeit Entlastung zu erfahren. Sie erhalten einen geschützten Raum, um ihre Erlebnisse zu besprechen und zu bearbeiten.

Grundsätzlich ist auch die Aufnahme von Jungen über 14 Jahren möglich, soweit die Grundprinzipien von Schutz und Gewaltfreiheit für die Bewohnenden gewahrt bleiben.

Durch altersgerechte Einzel- und Gruppenangebote und den konsequenten Blick auf ihre eigenständigen Wünsche und Belange wird das Erleben eines gewaltfreien und verlässlichen Alltags ermöglicht. 

Es werden eigene Betreuungs- und Freizeitangebote innerhalb und außerhalb des Frauen- und Kinderschutzhauses durchgeführt. 

Der Besuch von Kindertageseinrichtungen und / oder Schulen wird durch die Mitarbeiterinnen unterstützt.

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code