Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Das Frauen- und Kinderschutzhaus der Landkreise Ammerland und Wesermarsch

Häusliche Gewalt kann jede Frau treffen. Aktuellen Studien zufolge erlebt jede dritte Frau in ihrem Leben körperliche und/oder sexuelle Gewalt. 

Unser Frauen- und Kinderschutzhaus Ammerland-Wesermarsch bietet eine sichere Unterkunft und Schutz vor weiterer Gewalt. Deshalb ist der Aufenthaltsort der Frauen und Kinder anonym und wird nicht bekannt gegeben.

Von Partnerschaftsgewalt betroffene Frauen und ihre Kinder haben in eigenen Appartements die Möglichkeit zur Ruhe zu kommen. 

Das Frauen- und Kinderschutzhaus soll möglichst vielen Frauen offen stehen - unabhängig von ihrer Herkunft, ihrem Alter, der Anzahl der Kinder, der Religionszugehörigkeit, ihrer finanziellen Situation usw. Das Frauen- und Kinderschutzhaus ist mit einem Fahrstuhl ausgestattet und es gibt ein rollstuhlgerechtes Appartement. Auch Frauen und Kinder mit anderen Behinderungen oder Erkrankungen sind willkommen.

Neben Aufnahme und Schutz erhalten die Frauen und Kinder Begleitung und Beratung, soweit dies notwendig und gewünscht ist.

Gemeinsam werden Wege aus der Krise gesucht und eine neue Perspektive entwickelt.

In einer akuten Gefahrensituation können die Frauen und Kinder durch die Polizei (Tel.: 110) zu uns gebracht werden. Weniger belastend ist es aber für alle Beteiligten, wenn die Aufnahme durch vorherige Kontaktaufnahme mit uns geplant wird. Bei akuter Gefährdung ist selbstverständlich auch ein sofortiger und spontaner Einzug möglich.

Unsere Mitarbeiterinnen sind rund um die Uhr im Frauen- und Kinderschutzhaus erreichbar:

Tel: 0441 / 21001-495

Email: dwo.frauenhaus@diakonie-ol.de

Aktuelle Stellenangebote

 
Sie wollen sich initiativ bewerben? Sie interessieren sich für eine andere Einrichtung der Diakonie im Oldenburger Land? Gerne können Sie in unserem Stellenmarkt nach weiteren offenen Stellen suchen oder sich hier initiativ bewerben.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code