Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Diakonie Kindertagesstätte Philosophenweg

Die Kindertagesstätte ist eine Einrichtung in Trägerschaft der Förderung und Therapie gemeinnützige GmbH des Diakonischen Werkes Oldenburg.

Sie finden hier:

  • 2 Krippengruppen, davon eine integrativ,
  • 3 Integrationskindergartengruppen und
  • 3 heilpädagogische Kindergartengruppen.

Zur Zeit werden insgesamt 96 Kinder in 8 Gruppen betreut. 32 Kinder davon haben einen erhöhten Förderbedarf und werden besonders unterstützt.

Bei Bedarf können diese Kinder zusätzliche Entwicklungsförderung von externen Fachkräften (Ergo-, Physiotherapie und Logopädie, wie auch Autismus-Therapie) im Hause erhalten.

Alle Kinder werden von erfahrenen Teams aus Erzieherinnen, Heilpädagogischen Fachkräften und Kinderpflegerinnen/Sozialassistentinnen betreut. FSJlerinnen und Praktikanten unterstützen sie dabei.

Die Einrichtung der Diakonie ist für alle Kinder offen, unabhängig von Religionszugehörigkeit und kulturellem Hintergrund.

Das geplante Sommerfest am 19.06.2021 entfällt.

 

 

Aktuelle Informationen bezügl. der Corona-Pandemie:
01.06.2021

Kita-Szenario A bei Inzidenz bis 50

Ab Montag, dem 31. Mai 2021, findet bei einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz von unter 50 der Regelbetrieb in Kitas („Szenario A“) statt.
Damit sind gruppenübergreifende Aktivitäten wieder möglich und eine Trennung in den Einrichtungen sowie auf dem Außengelände nicht mehr nötig.
Abstands- und Hygieneregelungen haben weiter bestand.

05.05.2021

Kita-Szenario B ab Montag den 10. Mai 2021

Ab Montag, den 10.05.2021 starten die Oldenburger Kitas wieder im eingeschränkten Regelbetrieb (Kita-Szenario B).
Damit können alle Kinder, die in der jeweiligen Kita einen Betreuungsplatz haben, wieder zurück in Krippe und Kindergarten.

16.04.2021

Notbetreuung in den Kitas

Die Kindertagesstätten in Oldenburg wechseln ab Montag, den 19.04.2021, in das Szenario C.
Der Betrieb ist damit grundsätzlich untersagt. Zulässig ist eine Notbetreuung in Kleingruppen.

04.03.2021

Kitas öffnen am 8. März in festen Gruppen

In Niedersachsen stehen nach den Bund-Länder-Beratungen von Mittwoch, dem  03.03.2021 weitere Schritte zur Öffnung des Bildungsbereiches an. Die Kindertageseinrichtungen werden bereits ab Montag, 08.03.2021, geöffnet für den eingeschränkten Regelbetrieb („Kita-Szenario B“). Kindertageseinrichtungen, die in Corona-Hotspots mit einer regionalen Sieben-Tage-Inzidenz von 100 oder höher liegen, verbleiben in Szenario C, bis die Inzidenz im Landkreis/der kreisfreien Stadt an drei aufeinanderfolgenden Tagen ununterbrochen unter 100 liegt. Dann erfolgt der Wechsel in Szenario B. Während des Szenarios C soll die Notbetreuung in bisherigem Umfang angeboten werden.

18.01.2021

Kinderkrankengeld - Bescheinigung

Für 2021 wird die Zahl der Tage, an denen gesetzlich Versicherte Anspruch auf Kinderkrankengeld haben, verdoppelt. Zudem gilt der Anspruch nicht nur bei Krankheit des Kindes, sondern auch, wenn Kitas und Schulen pandemiebedingt geschlossen sind oder die Betreuung eingeschränkt ist. Die Regelung tritt rückwirkend zum 5. Januar in Kraft. Eltern beantragen das Kinderkrankengeld bei ihren Krankenkassen und weisen mit einer Bescheinigung nach, dass die Kindertagesstätte geschlossen ist oder nicht besucht wird. 

Bei Bedarf stellen wir Ihnen eine Bescheinigung aus, sprechen Sie dafür gerne unsere Einrichtungsleitungen an.

31.05.2018

Aktuelle Stellenangebote

 
Sie wollen sich initiativ bewerben? Sie interessieren sich für eine andere Einrichtung der Diakonie im Oldenburger Land? Gerne können Sie in unserem Stellenmarkt nach weiteren offenen Stellen suchen oder sich hier initiativ bewerben.
Aktuelles:
Eine Einrichtung der

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code