Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Diakonie Läden wieder geöffnet

Liebe Besucherinnen und Besucher, 

aufgrund der gesunkenen Inzidenzzahlen dürfen unsere Diakonie Läden wieder öffnen.
Das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung ist weiterhin notwendig.

Im Diakonie-Laden Blaues Wunder ist AB SOFORTSonderkauf wegen bevorstehender Renovierung.
50 Prozenz auf alles!!

Wegen der bevorstehenden Renovierung ist dort derzeit keine Annahme von Spenden möglich.

Wer gut erhaltene Kleidung oder Textilien spenden will, kann dies im Stoffwechsel und Kunterbunt tun. Allerdings kann wegen begrenzter Lagerkapazitäten derzeit nur Saisonware angenommen werden.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis!!

Mit herzlichen Grüßen
Maria Leusing, Koordinatorin

Buntes Kaufhaus wieder geöffnet

Liebe Besucherinnen und Besucher, 

Sie können uns nun wieder OHNE Termin besuchen.
Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung ist weiterhin erforderlich.

Buntes Kaufhaus - Diakonie Möbeldienst

Im "Bunten Kaufhaus" und in der Zweigstelle "Der Möbelhof" des Möbeldienstes der Diakonie werden gebrauchte Möbel und Hausrat zu kleinen Preisen angeboten. 

Das abwechslungsreiche Warenangebot im Bunten Kaufhaus reicht vom Teller bis zum Kochtopf, vom Kinderwagen bis zum Kühlgerät, von der Lampe bis zum Wohnzimmerschrank.
Auf Wunsch liefern unsere Mitarbeiter die erworbenen Möbel kostengünstig aus und bauen sie vor Ort wieder auf. 
Der Möbelhof bietet neben allerlei wichtigen Dingen des täglichen Lebens ein vielfältiges Angebot von Büchern bis zu Kleinmöbeln an.
Gut erhaltene und gebrauchsfähige Möbel und Hausratsgegenstände holt der Möbeldienst der Diakonie bei Spendern kostenlos ab. 

Bitte rufen Sie uns frühzeitig an, damit wir einen Termin zur Besichtigung, Demontage und Abholung vereinbaren können.
Gerne nehmen wir ihre Spenden auch während der Öffnungszeiten in unseren Läden entgegen.

Kunden aus einkommensschwachen Haushalten erhalten so die Möglichkeit sich kostengünstig einzurichten. Einkäufe können in bar oder mit einem Möbelschein des Jobcenters oder des Sozialamtes (Fachdienst soziale Hilfen) bezahlt werden. 

Schauen Sie doch einmal vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code