Suche

A A A

 

Suche

Druckversion
Saxophonist Hauke Quaer überraschte die Bewohner im Seniorenzentrum To huus achtern Diek mit seinem Konzert. Bild: Seniorenzentrum to huss achtern Diek
Saxophonist Hauke Quaer überraschte die Bewohner im Seniorenzentrum To huus achtern Diek mit seinem Konzert. Bild: Seniorenzentrum to huss achtern Diek

Heimleitung überrascht Bewohner mit Konzert

Besondere Erlebnisse auch in Zeiten der Corona-Pandemie

Blexen, 28.5.2020 - Für die Bewohnerinnen und Bewohner im Seniorenzentrum To huus achtern diek war es eine große Überraschung. Zum Straßencafé, das während der Corona-Pandemie nur in eingeschränkter Form stattfinden kann, gab es Livemusik. Einrichtungsleiter Ronny Kollmann Gruhl hatte den Saxophonspieler Hauke Quaer eingeladen. Natürlich unter Einhaltung aller Hygienevorschriften. „Eine Stunde Musik vom Feinsten“, freute sich Gisela Janßen, die Heimbeiratsvorsitzende.

Und das Konzert war nicht die einzige Überraschung der Heimleitung für die Bewohner. Bereits am Muttertag gab es für alle Bewohner ein besonderes Frühstück mit Liedern und Gedichten. Und alle Bewohnerinnen und auch Bewohner wurden mit Blumen bedacht. „Die Corona-Pandemie ist für alle - Bewohner, Angehörige und Mitarbeitende - eine große Herausforderung. Wir tun im Seniorenzentrum alles, um die Bewohner zu schützen und ihnen weiterhin einen schönen Alltag mit besonderen Erlebnissen zu bieten“, betont Kollmann-Gruhl.

Die neuen Besuchsregelungen werden auch in der Einrichtung Blexen umgesetzt. Dazu wurden die Angehörigen per Brief über die Voraussetzungen und Regeln bei den Besuchen einer festen Kontaktperson pro Bewohner informiert. „Viele Bewohner sehnen sich nach ihren Angehörigen“, weiß Gisela Janßen. Sie betont aber auch: „Wir fühlen uns hier weder eingesperrt noch eingeengt.“ Das allerwichtigste sei, dass bisher niemand in der Einrichtung sich mit dem Corona-Virus infiziert habe. Die Angehörigen bittet sie, weiter Briefe zu schreiben und anzurufen und die vorhandenen Kontaktmöglichkeiten zu nutzen.

weitere Artikel:
©Kreiszeitung Wesermarsch
18.01.2021

Bundeswehr-Angehörige helfen im Seniorenzentrum Blexden

Mit freundlicher Genehmigung der www.kreiszeitung-wesermarsch.de
09.09.2020

Ev. Seniorenzentrum »to huss achtern Diek« Blexen - Aktuelles

30.06.2020

Aktuelle Informationen zu den Besuchsregeln

Oldenburg, 22.12.2021 - Die Besuchsregeln in den Pflege-Einrichtungen der Diakonie im Oldenburger Land werden immer ...
Ullrich Vey (von links) vom Biolandhof Blumenthal übergab die erste Lieferung an Einrichtungsleiter Ronny Kollmann-Gruhl. Im Kühlwagen der Diadema bringt Fahrer Kai Krüger das Fleisch in die Einrichtung nach Blexen.
04.03.2020

Seniorenzentrum setzt auf regionalen Einkauf

Fleisch kommt vom Biolandhof Blumenthal

Blexen/Sandstedt - Im Seniorenzentrum „To huus achtern diek“ in Blexen steht ab sofort Bio-Rind auf ...
Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Spendenkonto

Evangelische Bank
IBAN: DE82 5206 0410 0506 4060 41
BIC: GENODEF1EK1

 
Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code