Suche

A A A

 

Suche

Druckversion

Diakonie Katastrophenhilfe

Schnell. Engagiert. Wirksam.

Naturkatastrophen bringen Tod und Zerstörung. Sie treffen oft Menschen in den ärmsten Regionen der Welt. Hilflos müssen sie zusehen, wie ihre ganze Existenz bedroht wird. Extreme Dürreperioden, verheerende Wirbelstürme, Überschwemmungen oder gewaltige Erdrutsche: Der Klimawandel bringt immer häufiger Naturkatastrophen von immer stärkerem Ausmaß.
Andere Krisen und Konflikte, die zur Flucht bewegen, sind menschengemacht. Nach Angaben des UNHCR haben mittlerweile mehr als 65 Millionen Menschen ihre Heimat verlassen. Die Hälfte dieser Flüchtenden sind Kinder und Jugendliche. Wenn sie ohne ihre Eltern fliehen, sind sie in der Fremde auf sich allein gestellt. Das ist eine weltweite humanitäre Katastrophe.
Es ist egal, ob Menschen vor Kriegen oder Naturkatastrophen fliehen. In der Not ist es wichtig, jemanden an ihrer Seite zu wissen. Die Partner der Diakonie Katastrophenhilfe sind vor Ort. Mit der Hilfe geben sie den Menschen Hoffnung und Zuversicht.
Mit einer Spende schenken sie den Menschen nicht Unterstützung, sondern geben ihnen Mut und neue Kraft.

Spendenkonto
IBAN: DE 68 5206 0410 0000 5025 02
BIC: GENODEF1EK1

Kontaktfooter Landesverband
Kontakt

Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Kirche in Oldenburg
Kastanienallee 9-11 · 26121 Oldenburg
Telefon 0441 21001-0 · Fax 0441 21001-99 
lv@diakonie-ol.de

Diakonie - die soziale Arbeit der Kirche.

Rückmeldung zu dieser Webseite

Haben Sie eine Anmerkung zu dieser Webseite oder Korrekturvorschläge für die hier veröffentlichten Inhalte? Schreiben Sie uns!


Code